Terra Preta

Posted by in Seminar

Pyrolyse Workshop mit Outdoorcooking

Samstag 5.10., 14:00 – 18:00
min. 6, max. 12 Personen
79,- Euro inklusive Essen an der Feuerschale

Pflanzenkohle herstellen ist ein uraltes Verfahren. Kohle wird in Bauindustrie, Papierherstellung und zur Abwasserreinigung schon lange verwendet. Wir stellen unsere Pflanzenkohle mit dem Pyrolyseverfahren her.

Was ist Pyrolyse? Warum sollte ich meine Kohle selbst herstellen? Wieso soll mir die Kohle meine Erde so sehr verbessern, dass ich wieder Humuswachstum habe, statt Erosion, Abbau und kleine Erträge? Wie viel Wasser speichert ein Kilo Kohle? Wieso habe ich weniger Schnecken im Garten, wenn ich Kohle verwende?

Ich zeige Ihnen wie Sie Holzschnitt der im Garten anfällt, wie Stängel und ungeliebte Wurzelunkräuter wie Girsch und Quecke, oder auch getrocknete Gemüseabfälle zu wertvoller, hervorragender, aktiver Kohle machen können. Wir legen ein Beet an, das mit Holzabfällen lebendig gestaltet wird und damit zusätzlich CO2 liefert. Zwischen den einzelnen Elementen nutzen wir die Zeit der Verkohlung zum Outdoorcooking, bei dem Sie auch einige Fermente verkosten können.

Referentin

Lucia Lehner
Lucia Lehner

Lucia Lehner betreibt heute eine 3000 qm große Permakultur zur Selbstversorgung und als Versuchsfläche. Seit 2015/16 ist sie zertifizierter Naturcoach und gibt seitdem regelmäßig Workshops und hält Vorträge.

Zur verbindlichen Anmeldung:
  • Falls Sie vorab weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter seminare@martina-gebhardt-naturkosmetik.de oder der Nummer 08809-82899-0.